Drucken MerkenGrundlagen Metalltechnik (Produktdesigner/Systemplaner/Kaufmännische Angestellte)

Grundlagen der technischen Kommunikation, Arbeitssicherheit, Qualitätssicherung, Lesen und Erstellen von einfachen Teil- und Gesamtzeichnungen

Inhalt

  • Grundlagen der technischen Kommunikation
  • Grundlagen der Arbeitsicherheit
  • Lesen und Erstellen von einfachen Teil- und Gesamtzeichnungen bis zum komplexen Zeichnungslesen
  • Werk- und Hilfsstoffe unterscheiden und handhaben, Werkzeugkunde
  • Grundkenntnisse der spanenden Formung:
    Feilen, Sägen, Bohren, Senken, Reiben und Gewindeschneiden nach aktueller Normung
  • Lösbare Fügeverbindungen wie Schrauben
  • Theoretische Einblicke und Vorführung unlösbarer Fügeverbindungen:
    Kennenlernen verschiedener Schweiß- und Lötverfahren
  • Grundlagen der Messtechnik:
    Aufbau und Verwendung von Messschieber, Haarlineal, Bügelmessschraube, Messuhr, Winkelmesser, Form- und Winkellehren
  • Theoretisches und praktisches Kennenlernen von Gleit- und Wälzlagern
  • Theoretische und praktische Einweisung in der Elektrotechnik für das Löten und Inbetriebnehmen des Projektes
  • Grundlagen der Qualitätssicherung:
    Sicht- und Maßkontrolle, Eigen- und Fremdbewertung

mehr
Zielgruppe

Auszubildende in den Berufen Produktdesigner und Systemplaner sowie kaufmännische Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl10 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
NummerNR-GL Metall 09.18PD


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht