Drucken MerkenFortbildung für Immissionsschutzbeauftragte

Immissionsschutzbeauftragte ist verpflichtet, vor Ablauf von zwei Jahren eine Fortbildung zu besuchen.

Inhalt


  •   Klimaschutzplan 2050


  •   43. BImSchV- Inhalte Auswirkungen auf den Betrieb


  •   Aktuelles


  •   Genehmigungsverfahren


  •   Lärmschutz


  •   Schnittstellen mit anderen Rechtsgebieten (Baurecht, Abfallrecht,                    Wasserschutzgebiete/AwSV)


  •   Praxisbeispiele Lärm am Arbeitsplatz


  •   Praxisbeispiele Immissionsschutz nach TA Lärm


  •   Praxisbeispiele Emissions- / Immissionsmessungen


  •  Durchführungen von Messungen

mehr
Zielgruppe

Personen die bereits als Immissionsschutzbeauftragte in ihrem Betrieb tätig sind und die Fachkunde weiterhin erhalten möchten.


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
NummerFB_IMM 04_19 N


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht