Drucken MerkenAbfallbeauftragter

Seminar zum Erwerb der staatlich anerkannten Fachkunde im Sinne der § 59 krWG i.V.-m § 55 BImSchG

Inhalt


  • Einführung

  • Rechtsgrundlagen

  • Internationales und nationales Abfallrecht

  • Produktverantwortung

  • Abfalleigenschaften und Probenahme

  • Parameter, Richt- und Grenzwerte

  • Untersuchungen und Reaktionen

  • Gefahrguthandhabung und Gefahrstoffe

  • Kreislaufwirtschafts- und Entsorgungstechnik

  • Haftung/Strafrecht

  • Betriebsbeauftragte/r für Abfall

  • Andere Beauftragte

  • Betriebliche Abfallbilanzen und –register

  • Elektronisches Abfallnachweiswesen

  • Betriebliche Umsetzung

  • Handhabungen von Gefahrstoffen nach GHS

  • Handhabungen von Gefahrgütern nach ADR

  • Neuerungen nach ADR 2019

mehr
Zielgruppe
  • Betreiber, der unter der Verordnung über Betriebsbeauftragte für Abfall aufgeführten Anlagen
  • Betreiber von genehmigungsbedürftigen Anlagen im Sinne des § 4 des BimSchG
  • Betreiber von Anlagen, in denen regelmäßig besonders überwachungsbedürftige Abfälle anfallen
  • Betreiber ortsfester Sortier-, Verwertungs- oder Abfallbeseitigungsanlagen müssen einen Abfallbeauftragten benennen
Voraussetzungen

keine


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussZertifikat
NummerABF 09_19 N


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht