Drucken MerkenExporttechnik 4 - Akkreditive in der Praxis von A-Z mit praktischen Übungen und Fallbeispielen

Die Abwicklung von Akkreditivgeschäften mit dem Ausland wird intensiv und praxisnah dargestellt. Anhand praktischer Beispiele erfahren die Teilnehmer, worauf es bei der Akkreditivgestaltung ankommt und was sie bei der Erstellung akkreditivgerechter Exportdokumente beachten müssen.

Inhalt

Bedeutung, Inhalt und Anwendung der international gebräuchlichen
"Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumentenakkreditive"
• Typischer Ablauf eines Akkreditivs
• Bestandteile eines Akkreditivs
• "Problemträchtige" Vorschriften

Strategie zur Fehlerminimierung
• Bedeutung des Angebots auf die Akkreditivabwicklung
• Einfluss der Lieferbedingung auf die Akkreditiv-Gestaltung

Erstellung der einzelnen Dokumente
• Transportdokumente (See-, Land-, Luftfrachtbriefe)
• "Clean on Board Bill of Lading" (reines Konnossement)
• "Combined Transport Bill of Lading"
• Versicherungsdokumente
• Handelsrechnung (Zoll-/Konsulatsfaktura)
• Sonstige Dokumente/Zolldokumente/Zertifikate
• Versandavis und Bankeinreichung

Praktische Fallstudien

mehr

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl18 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer79-5009-218
Detail-InformationenAls PDF Datei downloaden


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht