Drucken MerkenVOB/B und Bauvertragsrecht

Seit dem 1.1.2018 gilt das neue Bauvertragsrecht. Daneben gilt die VOB unverändert fort und findet auch weiterhin in der Praxis vorrangig Anwendung. Die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung sowohl zum BGB- wie auch zum VOB-Bauverftrag ist sicherlich eine der wesentlichen Voraussetzungen für den Projekterfolg. Sie erhalten einen Überblick über wichtige neue Entscheidungen rund um den Bauvertrag, insbesondere zu den Themen Vertragsabschluss, Baustofflieferungen, Abnahme, Mängelrecht, Vertragskündigung, Nachtragsverfügung und Sicherheiten.

Inhalt

 

 

- Lieferung von Baustoffen

- Abnahme

- Mängelrechte vor und nach Abnahme

- Kündigung

- Nachtragsvergütung

- Sicherheiten

mehr

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer79-1010-119


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht