Drucken MerkenBest Practise im Datenschutz - von Erfahrungen lernen

Sie beurteilen vorgefundene Umstände oder geplante Maßnahmen im Hinblick auf deren datenschutzrechtliche Unbedenklichkeit. Begegnen Sie dabei den Herausforderungen des Datenschutzes mit der nötigen Fachkenntnis, um Ihre Aufgabe bestmöglich zu erfüllen. Aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse in den praxisrelevantesten Bereichen.

Inhalt

- Aktuelles zum Datenschutz
- Wann ist eine Vorabkontrolle notwendig?
- Inhalte von internen und öffentlichen Verfahrensverzeichnissen
- Auftragsdatenverarbeitung und Funktionsübertragung
- Mitarbeiterdaten und Personalakte
- Videoaufnahmen und -kontrollen
- Kunden- und Interessentendaten
- Die 8 Gebote des Datenschutzes laut Anlage (zu § 9 Satz 1 BDSG)
- Erwartungen der Datenschutz-Aufsichtsbehörden

mehr

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer79-1013-218
Detail-InformationenAls PDF Datei downloaden


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht