Drucken MerkenDatenschutzbeauftragte/-r (IHK)

Personenbezogene Daten zu schützen, liegt in der Verantwortung der Unternehmen. Datenschutz ist sicher gesetzliche Verpflichtung, jedoch aus Ausdruck der Kunden- und Mitarbeiterorientierung, da sich Letztgenannte auf den sensiblen Umgang mit den vertrauensvoll überlassenen Daten verlassen. Der Kurs ist nach der aktuellen Datenschutzgrundverordnung ausgelegt.

Inhalt

- Datenschutzrechtliche Grundlagen
- Die DS-GVO
- Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
- Grundsätze der Datenverarbeitung
- Pflichten des Verantwortlichen
- Der Datenschutzbeauftragte
- Betroffenenrechte
- Sonderkonstellationen
- Sicherheit der Verarbeitung
- Nutzung der Systeme
- Aufbau eines Datenschutzmanagement-systems / ISMS
- Informationspflichten

mehr
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich vertieft mit dem Thema Datenschutz und der betrieblichen Umsetzung auseinandersetzen wollen.


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl24 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussZertifikat
Nummer68 DSB Kob Aug 19


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht