Drucken MerkenSteuerungstechnik der Pneumatik

Aufbau, Funktion und Symbolik verschiedener pneumatischer Elemente. Sie lernen anhand praxisnaher Schaltungen die Funktionen, Anwendungsmöglichkeiten und das Zusammenwirken pneumatischer Systeme.

Inhalt

Grundlagen der Pneumatik
Physikalische Größen und Einheiten
Erzeugen und Aufbereitung der Druckluft
Bauelemente pneumatischer Systeme
Erkennen und Verstehen der pneumatischen Logiksymbole
Grundschaltungen unter Anwendung der Schaltplansystematik
Geschwindigkeitssteuerung in der Pneumatik
Steuerungsaufbau von prozessabhängigen Ablaufsteuerungen
Aufbau praxisorientierter Situationsaufgaben

mehr
ZielgruppeMitarbeiter der Produktion, Instandhaltung, oder Mitarbeiter, die in der Metallverarbeitung tätig sind.
VoraussetzungenAusbildung in einem Metallberuf bzw. Kenntnisse in der Metallverarbeitung

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl12 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
NummerStPn_1018


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht