Drucken MerkenFühren auf Distanz

Unternehmens- und Projektstrukturen über verschiedene Standorte fordern Führungskräfte dazu heraus, gewohnte Führungs- und Arbeitsmuster neu zu gestalten. Die Kommunikation miteinander und die Abstimmung untereinander verändert sich. Führungskräfte brauchen eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, um ihr Team zu steuern. Mitarbeiter müssen dagegen über ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit verfügen.

In diesem Seminar erfahren Sie welche grundlegenden Kompetenzen und Führungsinstrumente Erfolgsfaktoren für eine effiziente und effektive Führung auf Distanz sind. Sie lernen was Führen auf Distanz für Führungskräfte und Projektleiter bedeutet, welche Instrumente den Erfolg und die Effektivität erhöhen und welche erfolgreichen Umsetzungsbeispiele und Grenzen es gibt.

Inhalt

  • Bedeutung für die Rolle als Führungskraft und Projektleiter
  • Erfolgsfaktoren und Grenzen
  • Neue (und alte) Führungsinstrumente und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Macht abgeben und auf Distanz führen
  • Kommunikation und Vertrauen
  • Meetings und Arbeitsstrukturen
  • Effizienter und effektiver Einsatz moderner Medien
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikte
  • Synergien als Potenziale

mehr
Zielgruppe

Führungskräfte unterschiedlichster Führungshierarchien sowie Team- und Projektleiter, die Mitarbeiter auf Distanz führen oder mit virtuellen Teams arbeiten.


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl12 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer537TS_20190903


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht