Drucken MerkenModelle zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort

Sie wollen im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte als attraktiver Arbeitsgeber die Nase vorn haben, die eigenen Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen halten und gleichzeitig schwankenden Arbeitsanforderungen mit flexiblem Personaleinsatz begegnen?

In diesem Seminar lernen Sie wie innovative Modelle zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort helfen können, die betrieblichen Anforderungen mit den persönlichen Wünschen der Mitarbeiter zu vereinen.

Inhalt

Der Workshop gibt zunächst einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitmodelle sowie deren Rahmenbedingungen:

  • Teilzeit
  • Gleitzeit
  • Möglichkeiten der Flexibilisierung im Schichtbetrieb
  • Arbeitszeitkonten
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Jobsharing
  • Telearbeit/Home-Office

Schwerpunkt der Veranstaltung soll jedoch die Analyse der Ist-Situation in Ihrem Unternehmen sowie die Identifizierung der betrieblichen Möglichkeiten zur Optimierung von Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit sein.

Die Erarbeitung eines Grobkonzeptes zur Initiierung eines maßgeschneiderten betrieblichen Organisationsentwicklungsprojektes rundet die Veranstaltung ab und bildet eine geeignete Grundlage zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen

mehr
Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte sowie Mitarbeiter und Verantwortliche des Personalwesens.


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl12 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer527TS_20190902


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht