Drucken MerkenBusiness-Coaching - Modul 3: Professionalisierung des Business-Coaching

Im dritten Modul unserer Reihe Business-Coaching können Sie Ihre bisherigen Coaching-Kenntnisse vertiefen, erweitern und professionalisieren. Auch wie die beiden vorherigen Module ist das dritte Modul an den Coaching-Standards des Roundtable der Coachingverbände (RTC) orientiert. Der RTC ist eine Interessengemeinschaft der wichtigsten Coachingverbände im deutschsprachigen Raum. Sie erwerben mit der Weiterbildung eine der Voraussetzungen zur Aufnahme in einen der Berufsverbände.

Die intensive Anwendung der Methoden und Techniken bereits im Seminar, verbunden mit persönlichem Feedback der Trainer/-innen, gewährleisten den bestmöglichen Lernerfolg für die Teilnehmenden. Die Trainer/-innen setzen Plenums- und Kleingruppenarbeit, Fallstudien aus der Praxis sowie praxisbezogene Rollenspiele ein. Des Weiteren werden im Rahmen der Weiterbildung selbstorganisierte Lerngruppen gebildet. Außerdem findet in Modul 3 auch selbstorganisierte Coachingpraxis und Selbststudium statt.

Inhalt


  • Coaching und Organisation

  • Ablauf und Phasen des Coachingprozesses

  • Gruppen- und Teamcoaching

  • Coaching und Ethik

  • Psychologische Grundlagen des Coachings

  • Evaluation und Qualitätssicherung

  • Tools aus der Gestalt- und der Hypnotherapie

  • Systemische Aufstellung

  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

  • Zürcher Ressourcen-Modell (ZRM)

mehr
Zielgruppe

Zur Teilnahme sind Fach- und Führungskräfte aller Branchen und Berufsgruppen angesprochen, die Coaching in ihrem Berufskontext einsetzen.

Voraussetzungen

Teilnahme an Modul 1 und 2


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl14 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer524_BC_19_M3


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht