Drucken MerkenBusiness-Coach (IHK) - Modul 1: Intensivkurs

In der zweimoduligen Weiterbildung zum "Business-Coach (IHK)" werden wirksame und praxisbewährte Coaching-Methoden erlernt und die zielgerichtete Anwendung trainiert.

Ein erfahrenes Trainerteam begleitet die Teilnehmenden während des Ausbildungsprozesses und führt zwei Supervisionen mit ihnen durch, um die Erfahrungen beim Transfer in der Praxis zu reflektieren.

Der Abschlusstitel zum Business-Coach (IHK) wird nach Teilnahme an beiden Modulen der Weiterbildung und erfolgreichem Ablegen der IHK-Zertifikatsprüfung verliehen.

Inhalt

Business-Coach - Modul 1: Intensivtraining

Coaching Grundlagen

  • Coaching-Prozesse
  • Rolle und Haltung des Coaches
  • Auftragsklärung

Einführung in die Systemik

  • Systemisches Verständnis
  • Systemische Haltungen
  • Systemanalyse

Lösungsorientiertes Coaching

  • Systemisches Arbeiten mit Einzelnen und Gruppen
  • Methoden und Haltungen
  • Lösungsfokussiertes Interview
  • Komplexe Gesprächssituationen
  • Strukturaufstellung

Business-Coach - Modul 2: Business-Coaching in der Praxis

Ambivalenz- und Profilcoaching

Potential- und Ressourcenerschließung

  • Neuste Erkenntnisse der Gehirnforschung
  • Intuition und Kreativität
  • Motivanalyse

Persönliches Coaching-Credo

  • Erarbeitung eines Coaching-Konzepts
  • Strategische Erfolgsplanung

Supervision

(Änderungen vorbehalten)

mehr
Zielgruppe

Zur Teilnahme sind Fach- und Führungskräfte aller Branchen und Berufsgruppen angesprochen, die Coaching in ihrem Berufskontext einsetzen.

Voraussetzungen
  • Ein Studium oder eine solide, berufliche Qualifizierung mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung
  • Lebenserfahrung
  • Vollendung des 28. Lebensjahres
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Reflexion des eigenen Verhaltens
  • Einfühlungsvermögen
  • Fähigkeit zum Zuhören
  • Zuverlässigkeit
  • Offenheit

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl12 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Nummer524_BC_19_1_M1


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht