Drucken MerkenInnerbetriebliche Transportlogistik

Bereits die innerbetrieblichen Transporte sind entscheidender Einflussfaktor auf den Unternehmenserfolg. Erst durch reibungslose Abläufe können Ressourcen bestmöglichgenutzt, Zeitpläne eingehalten und Engpässe vermieden werden. Doch wie kann es gelingen die die innerbetrieblichen Transporte Ihres Unternehmens noch besser zu organisieren? Um dieser Frage nachzugehen setzen wir uns in diesem Seminar zunächst mit der logistischen Steuerung des Materialflusses auseinander. Wie können wir diesen beurteilen und welche passenden Maßnahmen können wir ergreifen? Wie sieht die Bewegungsmatrix in Ihrem Unternehmen aus und wo könnten hier Konflikte auftreten? Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Förder- sowie Förderhilfsmittel und die wichtigsten berufsgenossenschaftlichen Vorschriften.

Inhalt


  • Logistische Steuerung des Materialflusses

  • Erstellen einer Bewegungsmatrix

  • Fördermittel

  • Förderhilfsmittel

  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften

  • Sicherheitsprüfung

mehr
Zielgruppe

Das Tagesseminar richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der innerbetrieblichen Logistik, die bereits einige Berufspraxis im Tätigkeitsfeld der Logistik vorweisen können. 


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
Abschlusskeine Zuordnung
Nummer517_TransLog_190319


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht