Drucken MerkenDie Incoterms® 2010: Auswirkungen auf Einkauf und Logistik

Die internationalen Lieferbedingungen Incoterms® sind seit vielen Jahren fester Bestandteil für Angebote und Vertragsabschlüsse im internationalen Geschäftsverkehr. Sie beeinflussen entscheidend die Kalkulation eines internationalen Warengeschäfts. Geregelt werden unter anderem die Verteilung der Lieferkosten und Risiken sowie die Versicherungsanforderungen an die Partner des Kaufvertrages.

Die Teilnehmer/-innen erhalten mit dem Seminar einen ausführlichen Überblick zur Gesamtkonzeption der Incoterms® 2010. Sie diskutieren an Fallbeispielen die Veränderungen bei einzelnen Klauseln und die daraus resultierende Auswirkungen auf das Vertragsgefüge und die Kosten- und Pflichtenverteilung im internationalen Warenverkehr.

Inhalt


  • Die Bedeutung der Incoterms® im Geschäftsverkehr

  • Vereinbarung der Lieferbedingungen

  • Abgrenzung zu anderen, im Wirtschaftsverkehr verwendeten Klauseln

  • Einbindung der Incoterms® in einen Vertrag

  • Die durch Incoterms® definierten Vertragspunkte

  • Welche Incoterms® sind für welche Transportart geeignet?

  • Die Incoterms®2010 im Einzelnen

  • Beispiele aus der Praxis

mehr
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen strategischer und operativer Einkauf, Vertrieb, Transportabwicklung und Controlling


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl20 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
Abschlusskeine Zuordnung
Nummer517_Incoterms_190913


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht