Drucken MerkenSIMATIC S7 Serviceausbildung 3 (ST-SERV3)

Aufbauend auf die SIMATIC Service-Grundlagen wird hier der Schwerpunkt auf den Einsatz von SIMATIC STEP 7-Systemfunktionen sowie die Störungsbehebung mit der Inbetriebnahme Software STARTER und SIMATIC WinCC flexible gelegt. Zusätzlich nehmen Sie eine PROFINET IO-Peripherie in Betrieb

Inhalt

  • Programm für ein Montageband in Betrieb nehmen
  • FCs und FBs einbinden
  • Einsatzmöglichkeiten von Fehler-Organisationsbausteinen
  • Diagnosemeldungen ergänzen und auswerten
  • Software-Fehlersuche und Störungsbehebung
  • Dezentrale Peripherie in Betrieb nehmen
  • Fehler bei PROFIBUS DP diagnostizieren
  • Diagnosemöglichkeiten mit der Software "Starter"
  • Projekt mit WinCC flexible in Betrieb nehmen
  • Diagnosemöglichkeiten mit WinCC flexible
  • Einsatz von PROFINET IO mit SIMATIC S7
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-300 Anlagenmodell

mehr
Zielgruppe

Instandhalter, Wartungspersonal, Servicepersonal, Bediener

Voraussetzungen

SIMATIC S7-Kenntnisse entsprechend ST-SERV2 und praktische Erfahrung in der Anwendung der Kenntnisse


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl12 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussZertifikat
NummerSERV31118


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht