2019-06-11

Fortbildung: „Geprüfte Wirtschaftsfachwirte“ – die „sportliche“ Variante

Die innerbetrieblichen Veränderungsprozesse durch zunehmende Digitalisierung werden auch Auswirkungen auf den eigenen Arbeitsbereich im Unternehmen haben. Welche weiteren Aufgaben- und Verantwortungsbereiche kann und möchte ich übernehmen? Welche Zusatzqualifikationen brauche ich, um den künftigen Aufgaben gerecht zu werden?

Die Weiterbildung zum/zur „Geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in“ ist eine gute Möglichkeit für alle, die sich branchenunabhängig fortbilden möchten. Die Inhalte orientieren sich an der Praxis und vermitteln ein umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen, das überall gut eingesetzt werden kann.

Und wenn es schnell gehen soll oder muss: Dann ist unsere Vollzeitvariante das geeignete Format. Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab dem 04.11.2019 in Koblenz wieder einen solchen Lehrgang für die Geprüften Wirtschaftsfachwirt/-innen an. Diese Variante ist zwar sportlich und bedeutet, dass Sie sich auf den Lehrgang wirklich konzentrieren sollten. Aber dafür bietet sie Ihnen die Möglichkeit, in kurzer Zeit (5 – 6 Monate) intensiv in die vielfältigen Themen der Fortbildung einzutauchen, sie zu verstehen und sich so fit für die Prüfung und natürlich für zukünftige Aufgaben zu machen.

Und wer doch lieber das klassische berufsbegleitende Format bevorzugt:

Das haben wir natürlich auch:

  • ab 14.10.2019 in Altenkirchen
  • ab 08.11.2019 in Koblenz

Übrigens: Die Fortbildung wird auf Niveau 6 im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) eingeordnet, also dem gleichen Niveau wie die hochschulischen Bachelorabschlüsse (siehe auch www.dqr.de).

Infos und Beratung von Jutta Wiedemann, 0261 30471-72 (wiedemann@ihk-akademie-kobenz.de)