25.09.2018

Datenschutz im Personalwesen

Datenschutz im Personalwesen

Im Personalwesen werden regelmäßig sensible Daten und Informationen über Bewerber und Arbeitnehmer erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ein sorgsamer Umgang mit Beschäftigtendaten innerhalb des Unternehmens hat somit nicht nur aus rechtlicher Sicht eine große Bedeutung, sondern hat auch Auswirkungen auf Image und Reputation des Unternehmens.

In diesem Seminar lernen Sie als Mitarbeiter oder Verantwortliche aus dem Personalbereich daher die geltenden datenschutzrechtlichen Grundlagen hinsichtlich des Umgangs mit personenbezogenen Daten kennen, unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Die nächste Veranstaltung zum Datenschutz im Personalwesen findet vom 17. bis 18. Oktober 2018 in Koblenz statt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Sarah Rube 0261 30471-71, rube@ihk-akademie-koblenz.de